Berufsunfähigkeitsversicherung  

Berufsunfähigkeitsversicherung

Die Berufsunfähigkeitsversicherung gehört mit zu den wichtigsten Versicherungsverträgen überhaupt. Sie zahlt an die versicherte Person eine monatliche Rente, wenn die berufliche Tätigkeit aufgrund einer Erkrankung, eines Gebrechens, eines Unfalls oder nicht altersbedingten Verschleißes zumindest zu 50% nicht mehr ausgeübt werden kann.

Bei der Bewertung der Berufsunfähigkeit spielen viele Faktoren eine Rolle. Weil dieser Versicherungsschutz so existenziell wichtig ist, sollten keine Kompromisse bei den Versicherungsbedingungen eingegangen werden. Schlechte Versicherungsbedingungen ermöglichen dem Versicherer eine Verweigerung der Leistung. Achten Sie daher unbedingt auf die nachhaltige Qualität des Anbieters und seines Produktes.

Übrigens erkennen die Berufsunfähigkeitsversicherer den Beruf der Hausfrau an. Bis zu 1.000,00 € Monatsrente werden in der Regel versichert. Auch Studenten, Auszubildende und Schüler können sich bereits gegen das Berufsunfähigkeitsrisiko versichern.

Zurück zur Übersicht Privatkunden