Haus- und Grundbesitzer Haftpflicht 

Haus- und Grundbesitz

Sie sind stolzer Besitzer eines Wohn- und/oder Geschäftsgebäudes. Unabhängig davon, ob Sie dieses Gebäude nun selber nutzen oder es vermietet haben, Sie sind für das Gebäude verantwortlich.

Zu Ihrer Verantwortung gehört es auch, das Gebäude in einem einwandfreien Zustand zu erhalten. Für Schäden, die durch Ihr Gebäude oder die Vernachlässigung Ihrer Pflichten entstehen, haften Sie.

Das ist beispielsweise dann der Fall, wenn eine Schieferplatte oder eine Dachpfanne, die seit dem letzten Sturm locker sind, vom Dach fallen und Passanten verletzen oder Gegenstände wie Autos beschädigen.

Ein Beispiel der Sorgfaltspflichtverletzung ist das versäumen des Winterdienstes. Es hat mal wieder stark geschneit und Sie haben vergessen den Gehweg vor Ihrem Haus frei zu räumen. Ein Passant stürzt und muss medizinisch behandelt werden. Die Kosten, die zunächst die Krankenversicherung des Verunfallten übernimmt, wird Ihnen der Krankenversicherer später in Rechnung stellen (Regressnahme).

Schäden, die aus der Haftung Ihres Gebäudes entstehen deckt die Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht ab. Diese sollte auf keinen Fall fehlen!

Zurück zur Übersicht Privatkunden