Krankenvollversicherung  

Krankenvollversicherung

Die meisten Menschen in Deutschland sind Mitglied in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Viele sind dort per Gesetz versichert und haben keine andere Wahl. Beamte, Selbständige, Freiberufler und höher verdienende Angestellte dürfen hingegen in die private Krankenversicherung (PKV) wechseln.

Die PKV ist keine Einheitsversicherung, sondern bietet seinen Mitgliedern individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. Hier entscheiden Sie selbst, welche Zuzahlungen Sie für angemessen halten, wie Sie im Krankenhaus behandelt werden und welche Hilfs- und Heilmittel Sie für wichtig halten. Aus den zahlreichen Tarifen der PKV wählen Sie den für Sie richtigen Tarif aus. Gestalten Sie Ihre eigene „Reform“ und legen Sie fest, was Ihnen wichtig ist.

Übrigens: die meisten PKV-Anbieter erstatten sogar Beiträge an die Versicherten zurück, wenn innerhalb eines Kalenderjahres keine Rechnungen eingereicht wurden!

Zurück zur Übersicht Privatkunden