Unfallversicherung  

Unfallversicherung

„Die meisten Unfälle passieren zuhause“. Diesen Spruch kennt fast jeder. Falsch ist er zwar nicht, dennoch passieren Unfälle selbstverständlich überall: im Haushalt, beim Sport, in der Freizeit, im Beruf, im Straßenverkehr, im Urlaub…

Oftmals enden diese Unfälle glimpflich. Selbst kleinere Brüche verheilen heute oft schnell und ohne weitere Folgen für den Verunfallten. Es gibt aber auch Unfälle, die führen zu schwerwiegenden Folgen. Einschränkungen im Alltag und auch bei Ausübung des Berufes können dann die Folge sein.

Die Unfallversicherung lindert in diesem Fall zumindest die finanziellen Folgen. In der Regel wird in Abhängigkeit der Schwere der Unfallfolge eine Kapitalleistung erbracht. Mittels dieser können Betreuungskosten, Umbaumaßnahmen, Hilfsmittel oder auch Lohnersatzleistungen erbracht werden. Das Kapital steht zur freien Verfügung und muss nicht zweckgebunden verwendet werden. Kostennachweise werden nicht angefordert.

Die Unfallversicherung ist eine sinnvolle Ergänzung zur Berufsunfähigkeitsversicherung.

Zurück zur Übersicht Privatkunden